Resident Tea-J is in the (Tee)House!

Resident Tea-Jay in Göttingen: Rodney Frawley an den Teedosen ;-)
Resident Tea-Jay in Göttingen: Rodney Frawley an den Teedosen ;-)

Ja liebe Leser, es ist verrückt! Die Pandemie hat uns immer noch fest im Griff. Gastronomie und Einzelhandel sind zum Großteil geschlossen. Das Ende des Tunnels lässt sich zwar erahnen, ist aber noch weit entfernt. Und in (hoffentlich) diesem Endspurt, steckt auch eine gewisse Unschärfe bei den aktuellen Corona-Regeln. Was darf ich tun, was sollte ich vermeiden? Welche Maske soll ich wo tragen? Wer oder was ist systemrelevant?  Es hat sich eine undurchsichtige Gemengelage entwickelt, die nur noch  von bekannten Virologen und südländischen Länderchefs überblickt werden kann. Aber man muss den Verantwortlichen schon eine große Weisheit attestieren! Man hat von Anfang an dem Teehandel eine gewisse Sonderstellung eingeräumt. Teefachgeschäfte durften seit dem Beginn der Pandemie zum Großteil geöffnet bleiben und den geneigten Teetrinkern sein unverzichtbares Gut anbieten. Der Autor dieser Zeilen darf vermelden: Alle TeeGschwendner Fachgeschäfte haben derzeit geöffnet! Und nicht nur das, die meisten TeeGschwendner Fachgeschäfte halten sogar für den „Spontanbesuch“ die richtige Maske für die Kunden bereit. So ist es auch bei TeeGschwendner in Göttingen: Das Fachgeschäft neben dem Gänseliesel hat von Montag bis Freitag von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet, Samstags von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr